Teenager überlebt mit Messer im Kopf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Teenager überlebt mit Messer im Kopf

Beitrag  Admin am Mi Okt 01, 2008 1:48 pm



Unglaubliches Glück im Unglück hatte ein 16-Jähriger in London. Ihm wurde bei einem Überfall im Londoner Stadtteil Walworth vergangenen November ein 13 Zentimeter langes Messer in den Kopf gerammt. Wie dramatisch der Übergriff auf den Teenager war, zeigen gestern veröffentlichte Röntgenbilder. An einer Bushaltestelle wollte der Jugendliche gemeinsam mit zwei Kameraden einen Überfall auf einen Bekannten verhindern, wurde aber dabei selbst von Räubern attackiert. Diebe rammten ihm brutal ein Küchenmesser in den Kopf. Nur eine schnelle OP rettete ihm das Leben. Hätte man an Ort und Stelle versucht, das Messer aus seinem Kopf zu ziehen, wäre er gestorben, sagten die Ärzte




Was haltet hr davon ?! :omg:

Quelel: MSN.De

_________________


Animation by my
avatar
Admin
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 754
Alter : 21
Ort : Schweiz
Anmeldedatum : 08.09.08

Benutzerprofil anzeigen http://monrose-fan-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten