Lindsay Lohan zurück auf Drogen

Nach unten

Lindsay Lohan zurück auf Drogen

Beitrag  Admin am Sa Sep 27, 2008 12:55 am

Lindsay Lohan soll unter Autoaggressionen leiden und sich angeblich wieder selber Verletzungen zufügen. Das Starlet konsumiere obendrein auch wieder Koks und “verschreibungspflichtige Pillen”. Sie habe “verschiedene Händler in Los Angeles und New York. Die Hälfte des Problems liegt darin, dass niemand ‘Nein’ zu ihr sagt,” so ein Insider gegenüber dem US-Star-Magazin. Angeblich wurde Lohan dabei beobachtet, wie sie sich auf dem “Lollapalooza”- Rockfestival im August eine Nase Koks genehmigte. Fotos zeigen zudem die 22-Jährige bei den MTV-Video Music Awards, auf denen ihre Unterarme von kleinen Schnitten übersät sind. Es gäbe keine Zweifel, dass sich Lindsay die Verletzungen selbst zugefügt hat, berichten Augenzeugen: “Lindsay sperrte sich im Bad ein und schnitt sich.” Ihre Freundin Samantha Ronson sei sich Lindsays Autoaggressionen bewußt und “versteckte die Rasierklingen vor ihr”.



Quelle: klatsch-tratsch.de

_________________


Animation by my
avatar
Admin
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 754
Alter : 22
Ort : Schweiz
Anmeldedatum : 08.09.08

Benutzerprofil anzeigen http://monrose-fan-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten