Jeanette Biedermann vor dem Aus?

Nach unten

Jeanette Biedermann vor dem Aus?

Beitrag  Admin am Mi Sep 17, 2008 8:23 pm

Die Karriere von Jeanette Biedermann sieht momentan alles andere als rosig aus - ihre neueste TV-Soap «Anna und die Liebe» verlor bereits in den ersten drei Wochen kontinuierlich Zuschauer.



Während die Vorgänger-Telenovela «Verliebt in Berlin» immer mehr an Zuschauern gewann, entwickelt sich die neue Serie «Anna und die Liebe», in der Biedermann die Hauptrolle spielt, immer mehr zu einem Flop.

Noch nicht einmal vier Wochen ist die Seifenoper zu sehen, und schon fangen die Zuschauer an, sich zu langweilen. Lag der durchschnittliche Marktanteil in der ersten Woche noch bei 10,7 Prozent, so war es in der zweiten Woche nur noch ein Marktanteil von 9,6 Prozent. Die Konsequenz: Die Werbepreise - vor, während und nach der Serie - werden gesenkt.

Die sehr vorsehbare Geschichte ist sicher auch Schuld an den fallenden Zuschauerquoten. Hinzu kommt aber die RTL-Konkurrenz «Alles was zählt», die etwa zur selben Zeit ausgestrahlt wird.

Ob der Flop das Ende von Jeanette Biedermanns Karriere bedeutet? Eines ist sicher: Eine weitere Telenovela mit dem Märchen-Prinz-Konzept wird Sat.1 wohl kaum mehr produzieren.


Quelle: 20min.ch
avatar
Admin
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 754
Alter : 21
Ort : Schweiz
Anmeldedatum : 08.09.08

Benutzerprofil anzeigen http://monrose-fan-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten