Das war knapp! Gina-Lisa beinahe gestorben!

Nach unten

Das war knapp! Gina-Lisa beinahe gestorben!

Beitrag  Admin am Fr Sep 12, 2008 4:46 pm

Das war knapp! Ex-Topmodel-Anwärterin Gina-Lisa Lohfink ist dem Tod vergangenen Samstag haarscharf entkommen.



Das war knapp: Gina-Lisa wäre beinahe gestorben!

Medienberichten zufolge stand die sexy Blondine unter der Dusche als es geschah. Ihr wurde schwarz vor Augen und ein Schockzustand setzte sofort ein. „Es kam wie aus dem Nichts“, so die Frankfurterin gegenüber „Bild“. Gina-Lisas Freund rief sofort den Notarzt und schon war das Model auf dem Weg in die Klinik. Diagnose: Bei Gina-Lisa war eine Arterie an der linken Halsseite angerissen. Blut strömte ungehindert in ihren Körper. Die 27-Jährige drohte innerlich zu verbluten. Nur eine Notoperation konnte ihr Leben retten. Innerhalb weniger Minuten kann so eine Verletzung zum Tod führen. Bei Gina-Lisa kam die Hilfe gerade noch rechtzeitig. In einer Not-Op flickten die Ärzte das Blutgefäß.
avatar
Admin
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 754
Alter : 22
Ort : Schweiz
Anmeldedatum : 08.09.08

Benutzerprofil anzeigen http://monrose-fan-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten